Saubere Leistung


Reinigung von Industrieanlagen und Raumlufttechnischen Anlagen
 

Industriereinigung und -Wartung  sind höchstrelevant für die Optimierung Ihrer Betriebsabläufe. Damit steigern Sie nicht nur die messbare Qualität in der Produktion, sondern senken auch die Kosten. Eine saubere Umgebung ist ein starker Produktivitätsfaktor für die gesamte Belegschaft.

Weil Maschinen immer moderner und komplexer werden, reagieren sie auch immer sensibler auf Schmutz. Deshalb ist es besonders wichtig, die im täglichen Betrieb anfallenden Schmutzablagerungen und Verunreinigungen regelmäßig und professionell reinigen zu lassen. Mit moderner Technik, innovativen Verfahren und ganz viel Know-how und Erfahrung befreien wir Maschinen und Anlagen in unterschiedlichsten Branchen von jeder Art von Schmutz. Dabei bieten wir Ihnen nicht einfach Reinigungslösungen von der Stange, sondern gehen auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Herausforderungen ein.

 

Bei der Reinigung Raumlufttechnischer Anlagen setzen wir Maßstäbe

Als Reinigungs- und Pflegeexperten stehen wir Ihnen kundenorientiert zur Seite. Mit qualifizierten Mitarbeitern und einem modernen Maschinenpark sorgen wir für Pflege und Werterhalt Ihrer Objekte. Guter Service, fachliche Kompetenz und Zuverlässigkeit sind für uns selbstverständlich.

 

Lüftungsreinigung nach VDI 6022

Mit permanentem Betrieb liegt eine zunehmende Verschmutzung der RTL-Anlage vor. Die Kanäle werden mit Staub und Keimen belastet, wobei Schimmelpilze enorme gesundheitliche Risiken schaffen können. Weiterhin bewirken verstopfte Filer und Ablagerungen in Kanälen einen geringeren Durchsatz von Luft, welcher im Umkehrschlusss den Energieverbrauch deutlich erhöht. Die Lüftungsanlagen werden gemäß Hygienebericht mit DGHM gelisteten Prodkten desinfiziert.

 

Wir nutzen mehrere Reinigungsverfahren:

  • Maschinelle Reinigung von Lüftungsanlagen: Mechanische Trockenreinigung mittels rotierender oder oszillierender Bürsten, Einsatz eines  Reinigungsroboters
  • Manuelle Reinigung von Lüftungsleitungen: Saug- oder Wischverfahren bei großen Querschnitten

 

Hygieneinspektionen nach VDI 6022

Jede RLT-Anlage soll die zwei grundsätzlichen Anforderungen, Gewährleistung eines gesunden hygienischen Arbeitsumfeldes sowie Effizienz im Energieverbrauch erfüllen. Die Insepktion einer RLT-Anlage umfasst neben der optischen Sichtprüfung eine Hygieneuntersuchung des bakteriologischen Zustands. Die Sichtprüfung dient der Feststellung des Vermschutzungsgrades einer Anlage. In den Kanälen finden sich häufig neben Staubansammlungen auch Bauschutt und organische Ablagerungen.

Fragen?


Kontaktieren Sie uns:

+49 7262 / 208815

Kontakt
Top of Page